Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Leserbeiträge

Flying Media – „Businessauftrag“ im wilden Westen der USA

ARKM.marketing

Die oberbergische Film-/TV-Produktion und Nachrichtenagentur Flying Media fliegt zum wiederholten Male nun bereits auf den amerikanischen Kontinent.

Der 36-jährige TV-Journalist Sven Klawunder wird am Donnerstag in die Wüstenstadt Phönix aufbrechen um von dort aus täglich vom größten Kongress der Keynotespeaker, Weiterbildner und HR-ler, der NSA-Convention, zu berichten.

Foto: „Flying Reporter“ Prof. Dr. Lothar Seiwert und Sven Klawunder
Foto: „Flying Reporter“ Prof. Dr. Lothar Seiwert und Sven Klawunder

Sven Klawunder wird zusammen mit Prof. Dr. Lothar Seiwert (Bestseller-Autor und „Zeitpabst“) die Trends und Themen auf dem amerikanischen Markt im Bereich Weiterbildung und Human Resource beleuchten und in täglichen Zusammenfassungen nach Deutschland übertragen. Engen Bezug werden die „Flying Reporter“ natürlich auch zur 13-köpfigen deutschen Gruppe von Speakern halten. Die Beiträge werden im Auftrag des großen deutschen WeiterbildungsmagazinesmanagerSeminare“ durchgeführt. Unter www.managerseminare.de können dann ab Freitag erste Videobilder aus Phönix erwartet werden.

Erst vor sechs Wochen berichtete Klawunder zusammen mit Prof. dr. Karlheinz Schwuchow aus Washington täglich von der ASTD 2009.

Für Flying Media ist auch diese Berichterstattung ein „großer Happen“ im Bereich Business-/Wirtschaftsreportagen. Für vier Tage wird es dann ab Donnerstag ernst, denn Produktion, Redaktion und technische Übermittlung liegt allein in Verantwortung von Sven Klawunder, der vor Ort einen mehr oder weniger 24-Stunden Tag haben wird.

Nebenbei noch etwas Sightseeing? „Wir werden am ersten Tag mit dem Helikopter zum Grand Canyon fliegen und weitere Highlights Arizonas besuchen um auch landschaftlich und kulturell die Höhepunkte des Kongresses wiederzuspiegeln. Zwischen Wüste, Grand Canyon und Indianerreservat geht’s dann im Anzug zum Galaempfang im Luxushotel, Interviews mit Top-Managern wie beispielsweise Steve Phorbes, Bill Clinton, etc. stehen auf dem Tagesplan…ein abwechslungsreicher, interessanter aber auch ein extrem anstrengender job-allein der Flug über Chicago mit „XXL“- Equipment dauert über 16 Stunden…achja und dann sind da noch die ca. 43 Grad…“

Foto und Bericht: Flying Media

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"