Blaulichtreport Oberberg

Kradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Wipperfürth – Ein 20-jähriger Remscheider befuhr mit weiteren Motorradfahrern die L302 aus Wipperfürth kommend in Fahrtrichtung Lindlar-Frielingsdorf. Auf einer Geraden in Höhe Oberdiedorf überholte er zwei Kradfahrer. Beim Wiedereinscheren verlor er aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über das Zweirad, stürzte und rutschte nach links über beide Fahrstreifen hinweg. Das Krad durchbrach den Leitplankenpfosten und rutschte sowie der 20-Jährige die Böschung hinunter. Hier kam er auf dem Waldboden zum Liegen. Mit schweren Armverletzungen wurde er dem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Es entstand hoher Sachschaden. Das nicht mehr fahrbereite Krad wurde abgeschleppt.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"