Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Gummersbach – Ohne Führerschein, aber mit Alkohol am Steuer

Gummersbach – Ohne Führerschein, dafür aber unter Alkohol- und Drogeneinfluss ist am Samstag (27.5.) ein 27-jähriger Gummersbacher in eine Verkehrskontrolle geraten.

Der 27-jährige Pkw-Fahrer fuhr um 3:25 Uhr auf der Kölner Straße in Fahrtrichtung Bergneustadt. Er bog in die Eckenhagener Straße und anschließend in die Grabenstraße ab, ohne dabei seinen Blinker zu benutzen. Eine Polizeistreife beobachtete dieses Verhalten und stoppte den Fahrer. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Ordnungshüter deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Atemalkoholtest verlief positiv. Zudem gab der 27-Jährige an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein und in der Nacht Marihuana konsumiert zu haben. Er musste die Beamten zur Polizeiwache begleiten und gab dort zwei Blutproben ab. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"