Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Nach Einbruch in Kindergarten Feuer gelegt

ARKM.marketing

Wipperfürth – Großen Schaden verursachten Einbrecher in einem Kindergarten an der Straße Hilgersbrücke. Anwohner hatten am Sonntagabend (26.2.) den Alarm eines Feuermelders aus dem Kindergarten bemerkt und eine Verantwortliche verständigt. Als diese gegen 22:00 Uhr nach dem Rechten schauen wollte, bemerkte sie Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr. Erste Ermittlungen ergaben, dass Unbekannte in den Kindergarten eingebrochen waren. Sie durchsuchten die Räume und brachen auch einen in der Wand verankerten Tresor auf. Bevor die Täter dann mit einem geringen Geldbetrag flüchteten, legten sie im Küchenbereich einen Brand, der sich glücklicherweise nicht auf die übrigen Räumlichkeiten ausdehnte. Wer verdächtige Beobachtungen im Bereich des Kindergartens gemacht hat, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"