Hinweis zu externen Verlinkungen
Redaktionsblog

Das neue Oberberg-Nachrichten ist da – inhaltlicher Relaunch

Herausgeber Sven Oliver Rüsche erklärt, was sich ändert.

ARKM.marketing

Bergneustadt / Oberberg. Die Oberberg-Nachrichten gibt es nun schon seit 2009. 12 Jahre sind eine lange Zeit für ein Internetprojekt. Selbstverständlich ändern sich die Schwerpunkte und Realitäten im Laufe der Zeit. Am 1. September 2021 war es wieder so weit: Unsere Oberbergische Internetzeitung wandelt sich. Herausgeber Sven Oliver Rüsche vom ARKM Online Verlag aus Bergneustadt erläutert, was die neuen Projektziele sind.

Oberberg Nachrichten: Interviews, Reportagen und Dokumentationen 

„Ich möchte unsere regionale Internetseite für den Leser wertvoller machen!“, so die Kernaussage vom Geschäftsführenden Gesellschafter der ARKM Online Verlag UG aus Bergneustadt

Wertvoller bedeutet: Mehr eigener Inhalt. Weniger „Copy & Paste“ – und wenn dann keine Polizeimeldungen und keine Corona-Updates aus dem Kreishaus. Im Kern sollen mehr Interviews, Reportagen und Dokumentationen mit Oberbergern stattfinden. Aktuell kann man das neue redaktionelle Konzept anhand der Interviews mit den Oberbergischen Bundestagskandidaten erkennen. Umfangreiche Texte mit einer sehr hohen Informationstiefe. Die Oberberg-Nachrichten wollen Themen tiefer durchleuchten. Bei anderen Medienangeboten sehen wir immer, das viele Informationen weggelassen werden, oder die Aussagen der Berichterstattung oft am Ende so gekürzt wurden, dass wichtige Aussagen nachher sogar missverständlich werden. 

Kommentare sind Meinungen der Redaktion – Berichte sind wertungsfrei!

Was die Oberberg Nachrichten ebenso ab sofort besser machen wollen: Keine tendenziöse und bewertete Berichterstattung! Die Schlussfolgerungen soll der Leser selber aufgrund der gelieferten Fakten treffen. Selbstverständlich haben die Redakteure eine eigene Meinung, die interessiert aber unsere Leser nur, wenn diese als Kommentar, oder persönliche Meinung – getrennt von der Berichterstattung – gekennzeichnet kommuniziert werden.

Oberberg Nachrichten ist eines von mehreren Projekten!

Der ARKM Online Verlag aus Bergneustadt betreibt sehr erfolgreich mehrere Internetportale. Entsprechend hat das Projekt Oberberg-Nachrichten auch nur ein begrenztes Zeitbudget. Dieses Zeitbudget ist mal größer, oder auch kleiner. Je nachdem, wieviel Aufträge für unsere zahlenden Kunden (Der ARKM Online Verlag verdient mit der Erstellung von PR-Texten und suchmaschinenoptimierte Texte) abgearbeitet werden müssen. Selbstverständlich können wir uns deshalb auch nicht an einer nahezu lückenlosen regionalen Berichterstattung beteiligen. Eine Schwerpunktstrategie ist deshalb nur möglich. Und genau diese wertvolle Zeit werden wir ab September 2021 für informative Dinge einsetzen. Die besagten Polizeimeldungen und Corona-Fallzahlen finden unseren Lesen in Zukunft in der Hauptnavigation als Verlinkung zu den herausgebenden Stellen. 

Weniger Quantität – mehr Qualität!

Natürlich wird die niedrigere Quantität negative Auswirkungen bei unserer Sichtbarkeit bei Facebook, Google & Co. haben. Wir können unsere Stammleser nur darum bitten, unseren wöchentlichen Newsletter zu bestellen. Dieser ist selbstverständlich kostenfrei und auch jederzeit wieder abbestellbar. Natürlich nehmen wir bei ARKM den Datenschutz sehr ernst und werden diesen Verteiler ausschließlich für die redaktionelle Information nutzen. Ab sofort erscheint unser ON-Newsletter jeden Freitag um 15 Uhr. Sie können diesen mit folgendem Link ganz einfach bestellen: 

http://mailings.arkm.de/f/99637-279053

ON-Herausgeber Sven Oliver Rüsche zum neuen ON-Konzept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Ein Kommentar

  1. Klingt viel versprechend, schauen uns eure Seite des öftern an, macht ruhig weiter so ;-)
    Vielleicht findet auch unser kleiner Angelteich (mit Erholungsgarantie für jeden Angler) einmal bei Euch ein kleine Erwähnung.
    Liebe Grüße vom Angelpark-Gummersbach (Elbach)
    D. Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"