Hinweis zu externen Verlinkungen

Redaktionelle Schwerpunkte

Für unsere Lesern und Medienpartnern zeigen folgende redaktionelle Schwerpunkte unseren redaktionelles Konzept auf …

Präambel

Die Oberberg-Nachrichten gibt es seit dem 1.2.2009. Ziel unserer Redaktion ist es interessante Nachrichten für den und über den Oberbergischen Kreis und den angrenzenden Gemeinden und Städten zu Publizieren. Seit 2012 betreiben wir ein eigenes Redaktionsbüro in der Kreisstadt. Unsere Redaktion besteht aus einer sehr kleinen Mannschaft. Entsprechend können wir nur sehr eingeschränkt über tagaktuelle Geschehen berichten. Sehen unsere redaktionelle Schwerpunkte eher in allgemein langfristig interessanten Dingen. Tatsachen und wertvolle Informationen, die auch langfristig von unseren Lesern über die Suchmaschinen gesucht und bei uns dann gefunden werden. Hinter Oberberg Nachrichten steht ein Internetunternehmen, dass mit dem Betrieb seine Kompetenzen beweisen will. Diese liegen im Eigenmarketing (Markenbildung), Suchmaschinenoptimierung (SEO) und im Verfassen von kreativen Texten. Entsprechend subventioniert der Herausgeber die Oberberg-Nachrichten bei fehlenden Werbeeinnahmen. 

Themen, die uns bewegen:

Im Kern unserer täglichen Arbeit stehen die Menschen im Oberbergischen Kreis. Informationen von Menschen, die sich für das Allgemeinwohl einbringen. Wir berichten gerne über sinnvolle Hilfen und regionale Möglichkeiten für die Menschen in unserer Region. Unsere redaktionelle Schwerpunkte finden sich in folgenden Ressorts:

• Berufsausbildung / Ausbildungsfirmen / Weiterbildungsmöglichkeiten
• Bauen-Wohnen & Garten / Schöner Wohnen / Ratgeber-Themen, die im Leben helfen
• Gastronomische Highlights
• Freizeitaktivitäten / Ausflugsziele in Oberberg / Sehenswürdigkeiten / Veranstaltungen
• Tagesgeschehen mit kreisweiter Bedeutung / Blaulicht / Rettungskräfte
• Soziale Einrichtungen und Hilfen im Notfall / Erfahrungen im Gesundheitssektor
• Sport und junge Menschen / Vereinswesen in Oberberg
• Wirtschaft und die Oberbergischen „Macher“ / Insolvenzen mit kreisweiter Bedeutung
• Oberbergische Persönlichkeiten vorgestellt

Generell bevorzugen wir die Presseeinladungen unserer Medienpartner, falls diese terminlich mit anderen Einladungen kollidieren. Firmennamen und Produktnamen werden generell umschrieben, wenn das entsprechende Unternehmen keine Medienpartnerschaft mit uns geschlossen hat. Werbliche PR-Texte werden als solche jeweils gem. Pressekodex gekennzeichnet. Unsere Medienpartnerschaften zeigen wir in unserer Transparenzerklärung auf. Unser redaktioneller Umfang wird von der jeweiligen Einnahmensituation bestimmt. Unsere Redaktion erhebt nicht den Anspruch auf einer vollständigen Berichterstattung und sieht sich nicht als Top-Aktuelles Medium. Was nicht bedeutet, dass wir nicht bei Themen mit kreisweiter Bedeutung schnell reagieren können. Unser Herausgeber behält sich stets ein Veto-Recht für Artikelveröffentlichungen vor. Bereits veröffentlichte Artikel können aus gegeben Anlass jederzeit aktualisiert oder bei zwingendem Handlungsbedarf Offline genommen werden. Eingereichte Artikel werden ohne weitere Vereinbarung nicht honoriert – der Einreicher hat Urheberrechte eigenverantwortlich zu überprüfen.

Unsere Redaktion ist per Mail unter [email protected] erreichbar. Telefonisch nur wenn nötig in den Zeiten der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum).

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"