Blaulichtreport OberbergOberbergWipperfürth

Wipperfürth: Vorsicht vor Telefonbetrügern

Wipperfürth (ots) – Aus aktuellem Anlass warnt die Oberbergische Polizei erneut vor einer Masche, in der sich Telefonbetrüger als Polizeibeamte ausgeben. Eine 76-jährige Wipperfürtherin fiel nun auf die Masche der Betrüger rein und übergab diesen einen größeren Geldbetrag. Im Laufe des Montagvormittags (25.7.) hatte die 76-Jährige nach eigenen Angaben mehrfach telefonischen Kontakt zu den Betrügern. In einem Abstand von maximal 15 Minuten rief ein Unbekannter an und gab sich als Polizeibeamter aus. Er gab vor, dass am Vorabend zwei Verbrecher festgenommen wurden und zwei weitere auf der Flucht seien. Bei den Festgenommen sei nun eine Liste mit Namen aufgetaucht, auf der auch ihr Name stehen würde. Bei den Flüchtigen handele es sich um Bankbetrüger und deshalb sei ihr Geld auf ihrem Konto nicht sicher.

Der Anrufer forderte die Seniorin auf, sich ihr Geld auszahlen zu lassen. Ein Polizeibeamter käme zu ihr nach Hause und würde das Geld bis zur Ergreifung der flüchtigen Täter in Verwahrung nehmen. Die Wipperfürtherin hob daraufhin von ihrem Konto einen größeren Geldbetrag ab und übergab das Geld einem Unbekannten, der um 12 Uhr an ihrer Haustür klingelte. Als sie am Abend noch keine Rückmeldung bekommen hatte, rief sie die hiesige Polizeidienststelle an und erkundigte sich nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen. Erst jetzt bemerkte sie den Betrug. Personenbeschreibung: männlich, schlank, dunkle Haare, orangefarbenes T-Shirt, Jeanshose

Warnung der Polizei: Lassen Sie sich von den falschen Anrufern nicht täuschen! Übergeben Sie niemals Geld an Fremde! Informieren Sie umgehend die Polizei! Rufen Sie im Zweifel, unter der ihnen bekannten Rufnummer, sofort die örtliche Polizeidienststelle an und klären Sie die Identität des Anrufers!

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!