Wipperfürth (ots) – Eine Schwerverletzte und hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag (15.11.) in Wipperfürth ereignete.

Um 18 Uhr befuhr eine 44-jährige Wipperfürtherin die Straße „An der Ziegelei“ und wollte nach links auf die Straße „Engelsburg“ abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden 20-Jährigen, der von der Westtangente geradeaus auf die Straße „An der Ziegelei“ fahren wollte. Der junge Wipperfürther konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Seine 43-jährige Beifahrerin verletzte sich durch den Aufprall schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema