Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberbergWipperfürth

Wipperfürth: Junge bei Abenteuertour schwer verunglückt

Wipperfürth (ots) – Nach dem bisherigen Ermittlungsstand kletterte ein 10-jähriger Junge aus Wipperfürth am 08.05.2015, gegen 18:25 Uhr, mit seinem 9-jährigen Freund im Bereich Nagelsbüchel (ein Waldstück) an einem ehemaligen Steinbruch hoch. Oben angekommen stolperte er über einen umgefallenen Baumstamm und fiel/rutschte mit den Beinen voran die Steinwand ca. 20 Meter hinunter. Dabei erlitt der Junge schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Uniklinik nach Köln geflogen. Mittlerweile ist er außer Lebensgefahr.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!