Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenVerschiedenesWipperfürth Nachrichten

Vollsperrung der Westtangente am Wochenende (21. – 23.05.2021)

ARKM.marketing

Wipperfürth – Im Zuge der Herstellung des Blechmann-Kreisels steht noch der Einbau des Gussasphalts im ersten und zweiten Bauabschnitt aus. Dafür muss die Brücke/Westtangente vorübergehend gesperrt werden.

Die verkehrsregelnden Maßnahmen sind wie folgt geplant:

Am Freitag, den 21.05.2021, wird die Umleitungsbeschilderung für die bevorstehende Sperrung der Westtangente eingerichtet. Die eigentliche Vollsperrung der Brücke/Westtangente erfolgt dann am Samstag, den 22.05.2021, ab 06:30 Uhr, so dass die Arbeiten zur Herstellung der neuen Asphaltschicht am Samstag im Laufe des Tages durchgeführt werden können. Die Umleitung des Verkehrs wird über die Lenneper Straße bzw. die Radiumstraße geführt. Eine Beschilderung mit Ankündigung der Sperrung wurde bereits vor Ort aufgestellt.

Ab der kommenden Woche wird dann noch die Asphaltdecke der B237 vom Blechmann-Kreisel bis zum Penny-Kreisel gefräst und neu asphaltiert (Dauer ca. 3 – 4 Arbeitstage).

Am Sonntag, den 23.05.2021, soll die Sperrung der Westtangente dann spätestens ab ca. 17:00 Uhr wieder aufgehoben werden. Danach wird die Westtangente wieder in beide Richtungen -auch für den Schwerlastverkehr- freigegeben.

Zu beachten ist, dass die Durchführung der Arbeiten maßgeblich von der Wetterlage abhängig ist. Sollte es regnen oder sich die Wetterlage anderweitig verschlechtern, wäre der Einbau der Gussasphaltdecke erneut gefährdet und müsste nochmals auf einen späteren Zeitpunkt (dann voraussichtlich 28.05.2021 – 30.05.2021) verschoben werden. Ursprünglich waren die Arbeiten bereits im Februar vorgesehen, konnten jedoch seinerzeit wegen Niederschlags nicht wie geplant durchgeführt werden.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen.

Die Fertigstellung der neuen Kreisverkehr-Anlage wird voraussichtlich bis Ende Mai abgeschlossen sein.

Quelle: Hansestadt Wipperfürth

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"