Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Verkehrsunfall mit Personenschaden

ARKM.marketing

Wipperfürth (ots) – Bei einem Alleinunfall auf der Landstraße 302 hat sich ein 30-jähriger Autofahrer aus Hückeswagen am frühen Sonntagmorgen (15.12.) leichte Verletzungen zugezogen.

Der Fahrer war um 6.50 Uhr von Lindlar kommend in Richtung Wipperfürth unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Vordermühle ausgangs einer Linkskurve mit seinem Pkw von der Fahrbahn abkam, einen Weidezaun durchbrach und in das angrenzende Wiesengelände schleuderte. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 30-Jährige unter Alkoholwirkung stand. Das Alkotestgerät zeigte einen Wert von über 1,6 Promille an.

Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Führerschein des Fahrers sicher. Die alarmierte Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus und richtete an dem angrenzenden Bachlauf vorsorglich eine Ölsperre ein. Der Weidezaun wurde auf eine Länge von etwa 30 Metern beschädigt, am Pkw des Hückeswageners entstand Totalschaden.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"