Wipperfürth (ots) – Ein 30-jähriger Remscheider verunfallte am frühen Donnerstagmorgen (21.09.) auf der L 302 in Richtung Oberhabbach.

In Oberdierdorf kurz, vor einer Linkskurve, überholte der Remscheider gegen 05:50 Uhr einen Kraftomnibus. Beim Wiedereinscheren kam er in der Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und durchstieß einen Zaun. Auf dem dahinterliegenden Feld kam er zum Stehen.

Der 30-jährige verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema