Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWipperfürth

Seniorin fuhr über Gehweg – 52-Jährige Fußgängerin verletzt

Wipperfürth – 80-jährige Wipperfürtherin hat am Dienstagmorgen (17. Dezember) beim Rangieren eine 52-jährige Fußgängerin verletzt und hohen Schaden verursacht.

ANZEIGE:

Die Seniorin beabsichtigte um 9:25 Uhr mit ihrem Renault Twingo auf der Hochstraße in eine Parklücke einzuparken. Um zur Parklücke zu gelangen, wählte die Seniorin den Gehweg. Auf der Fahrt zur Parklücke touchierte sie sowohl einen Parkscheinautomaten als auch einen geparkten Nissan. Anschließend kollidierte sie mit einer 52-jährigen Fußgängerin. Diese stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand hoher Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!