Wipperfürth (ots) – Die Polizei ist auf der Suche nach einem Zeugen, der eine Streifenwagenbesatzung am Montagnachmittag (23. April 2018) auf eine Unfallflucht aufmerksam gemacht hat. Der Zeuge hatte gegen 16.20 Uhr gesehen, wie ein mit Betonteilen beladener, roter LKW-Zug mit niederländischen Kennzeichen beim Linksabbiegen von der Gladbacher Straße auf die Ringstraße einen vor der Ampel auf der Ringstraße wartenden PKW streifte; der LKW setzte seine Fahrt fort. Der Zeuge folgte dem LKW und traf auf der Gaulstraße eine Streifenwagenbesatzung an. Nach seinem Hinweis konnte die Polizei den LKW einholen und in Dohrgaul stoppen. Der Zeuge wird gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat in Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere