Hinweis zu externen Verlinkungen
VerschiedenesWipperfürth Nachrichten

Haus der Familie: Der ethische Umgang mit sterbenden Menschen

ARKM.marketing

Wipperfürth – Der Ökumenische Hospizdienst Wipperfürth / Kürten und das Haus der Familie Wipperfürth gestalten am 01.10.2021, 19.30 – 21.00 Uhr einen Abend zu einem aktuellen Thema. Unter Palliative Care wird eine umfassende Behandlung und Betreuung von Menschen mit unheilbaren, akut lebensbedrohlichen oder chronisch fortschreitenden Krankheiten verstanden. Ihr Ziel ist es, den Patienten eine möglichst gute Lebensqualität bis zum Tod zu ermöglichen. Ihre Wurzeln liegen in der Hospizbewegung. Die zentrale Frage von Palliative Care lautet, wie die Autonomie und Einzigartigkeit persönlicher Lebensgeschichten in diesen schwierigen, existenziellen Lebensphasen geschützt, gestärkt, erhalten und in Würde gelebt werden können. Wie dies praktisch geschehen kann, diskutiert die Moderatorin Carolin Dörmbach mit:

  • Ulrich Fink, Diözesanbeauftragter für Hospizseelsorge und Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)
  •  Dr. Elisabeth Jülich, Geschäftsführerin und ärztliche Leitung der SAPV Oberberg GmbH
  •  Regina Löhr, Koordinatorin beim Ökumenischen Hospizdienst Wipperfürth / Kürten.

Lausche meinen Geschichten
Ein besonderer Abend zum Welthospiztag im Haus der Familie Wipperfürth

Manche Geschichten transportieren Weisheiten, die tiefer liegen, als man ihnen anhört. Adrienne Lütke- Nowak liest am 08.10.2021 ab 19.30 Uhr Weisheitsgeschichten aus verschiedenen Traditionen. Es besteht die Möglichkeit darüber ins Gespräch zu kommen, oder einfach zuzuhören.

Anmeldung zu beiden Veranstaltungen erforderlich im Haus der Familie unter Telefon 02267 871420 oder auf der Internetseite des Haus der Familie Wipperfürth.

Quelle: Katholische Familienbildungsstätte Wipperfürth – Haus der Familie

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"