Hinweis zu externen Verlinkungen
Wipperfürth

Auto landete im Wohnzimmer: 81-jährige Autofahrerin verwechselt Gas- und Bremse

Wipperfürth (ots) – Glimpflich endete am Donnerstagnachmittag (03.04.) ein spektakulärer Verkehrsunfall in Wipperfürth. Um 16.20 Uhr beabsichtigte eine 81-jährige Frau aus Wipperfürth, ihr Auto in einer Parktasche der Alten-Kölner-Straße in Höhe des Krankenhauses zu parken.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)
Fotos: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Fotos: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Nach eigenen Angaben verwechselte sie dabei Gas- und Bremse miteinander. In der Folge schnellte der Pkw eine etwa drei Meter tiefe Grundstücksböschung hinab, durchschlug die Balkontür der dort befindlichen Parterrewohnung eines Mehrfamilienhauses und kam schließlich halb im Wohnzimmer befindlich zum Stillstand.

Bei dem Verkehrsunfall kam glücklicherweise niemand zu Schaden. Der stark beschädigte Pkw musste durch ein Abschleppfahrzeug geborgen werden, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

alte_koelner_strasseiv

alte_koelner_strasseii

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"