Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
LeserbeiträgeOberbergVeranstaltungenWipperfürth Nachrichten

ART Ensemble NRW: Jüdische Musik begegnet zeitgenössischer Musik

Wipperfürth – Das ART Ensemble NRW wurde 1985/86 gegründet und ist ein Spezialensemble für Konzerte mit dem Schwerpunkt Neue Musik – vom Soloauftritt bis zum Orchesterkonzert.

Zur Kernbesetzung des Ensembles zählen nicht nur Instrumentalisten, sondern auch Vokalisten. Die künstlerische Gesamtleitung liegt in den Händen des Komponisten und Dirigenten Miro Dobrowolny.

Die Mitglieder des ART Ensemble NRW sind herausragende Musiker, die teilweise als freie Künstler arbeiten oder an exponierten Stellen namhafter Orchester in NRW tätig sind, wobei jeder für sich als Spezialist für die Interpretation der zeitgenössischen Musik gelten kann.

Die Idee für die Konzerte „Jüdische Musik begegnet Moderner Musik“ entstand nach einem Konzert des ART Ensemble NRW zum Anlass der jüdischen Kulturtage 2015 in Düsseldorf.

Das Konzert mit dem Konzept jüdische Musik mit moderner Musik zu verknüpfen fand beim Publikum so viel Anklang, dass die Musiker Didier Jacquin (Klarinette), Martin Schminke (Violine), Othello Liesmann (Violoncello) und Theodor Pauß (Klavier) sich dazu entschieden, diese Idee weiterzuentwickeln.

So stellten sie ein Programm zusammen, indem die Spielfreude jüdischer Musik mit der Komplexität moderner Musik im Programmablauf zu einer Einheit verschmilzt und dem Publikum damit ein farbenreiches und abwechslungsreiches Programm geboten wird.

Textautor: Musikschule Wipperfürth

Quelle: Musikschule Wipperfürth
Quelle: Musikschule Wipperfürth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"