Junge MenschenVeranstaltungenWipperfürth

Abenteuerfilme im Ferienspaß – Ganz großes Kino

Wipperfürth – Das sorgt für noch mehr spannende Abwechslung im Wipperfürther Ferienspaß: Die Alte Drahtzieherei wird zum Kinosaal! In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendparlament werden dort in den Sommerferien auf 50 Quadratmetern LED-Wand zwei Abenteuerfilme für Kinder gezeigt.

Sonntag, den 19. Juli 2020, um 15 Uhr: Abenteuerfilm für Kinder ab 6 Jahren

Ein Team von Kindern entdeckt in den Ferien plötzlich einen rätselhaften Schlüssel, der im direkten Zusammenhang zum chinesischen Mythos des Mondscheinpalastes im Berg der 1000 Drachen stehen könnte. Die Kids reisen nach Peking, wo sie ins Visier der mysteriösen Q und ihres Sohnes Munroe geraten. Die suchen nämlich bereits seit Ewigkeiten nach dem Schlüssel, der den Weg zu einem Unsterblichkeitsserum freigeben soll.

Sonntag, den 09. August 2020 um 15 Uhr: Abenteuerfilm für Kinder ab 6 Jahren

Wieder steht ein Abenteuerfilm für Kinder ab sechs Jahren auf dem Programm. Auch darin geht es um eine Ferienzeit, in der eigentlich ein entspannter Urlaub am Meer geplant war. Doch als die Kinder George, Julian, Dick, Anne und Timmy auf der schönen Urlaubsinsel an- kommen, wartet schon wieder ein Abenteuer auf die Freunde: Während Onkel Quentin seine Zeit mit wissenschaftlichen Recherchen verbringt, stoßen die Kinder auf ein versunkenes Schiff. In dem Wrack finden sie einen mysteriösen Kompass. Das auf der Insel lebende Mädchen Joe ist überzeugt, dass es sich um einen verborgenen Piratenschatz handeln muss. Als sich die Freunde mit der Einheimischen anfreunden, bekommen sie mit, dass der Investor Mr. Haynes Joes Familie von ihrer Heimat vertreiben will, weil er ein riesiges Hotel in der Bucht aus dem Boden stampfen will. Ein Schatz käme da genau richtig, um Joes Eltern zu retten.

Teilnehmende Kinder werden gebeten, zunächst mit Mund-Nase-Bedeckung in die Alte Drahtzieherei zu kommen. Mit der Schutzmaske geht es bis an den Platz, dort kann die Schutzmaske dann aber ausgezogen werden.

Um die in Corona-Zeiten nötigen Abstände einhalten zu können, ist vorher jeweils eine Anmeldung erforderlich. Diese kann online über die Homepage der Hansestadt Wipperfürth/Ferienspaß vorgenommen werden.

Der Eintritt ist kostenlos. Über eine freiwillige Spende freut sich das Kinder- und Jugendparlament immer, denn damit werden weitere Projekte für Kinder und Jugendliche in Wipperfürth finanziert.

Quelle: Hansestadt Wipperfürth

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!