Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

19-Jähriger Motorrad-Fahrer schwer verletzt

ARKM.marketing

Wipperfürth (ots) – Bei einem Verkehrsunfall in Wipperfürth-Hämmern hat sich am späten Mittwochabend (17.04.) ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Hückeswagen schwere Verletzungen zugezogen. Der 19-Jährige war um 22:20 Uhr von Wipperfürth nach Hückeswagen unterwegs und beabsichtigte auf der Straße Hilgersbrücke (B 237) die vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu überholen, als der vor ihm befindliche Autofahrer, ein 56-Jähriger aus Wetter, ebenfalls zum Überholen auf den Gegenfahrstreifen ausscherte.

Um eine Kollision zu verhindern, musste der junge Motorradfahrer stark abbremsen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An seinem Motorrad entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"