Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergWiehl

Zwei Radfahrer nach Überschlag schwer verletzt

Wiehl Zwei 14 und 43 Jahre alte Radfahrer sind am Donnerstagabend (6. August 2020) bei einem Unfall in Wiehl-Drabenderhöhe schwer verletzt worden. Die beiden in Waldbröl und Wiehl wohnenden Radfahrer hatten gegen 19.50 Uhr nebeneinander eine Gefällstrecke der Hillerscheider Straße befahren, als der 14-Jährige plötzlich von seiner Fahrlinie abkam und seitlich mit dem 43-Jährigen zusammenstieß. Beide Radfahrer stürzten und überschlugen sich im weiteren Verlauf, wobei sie schwere Verletzungen erlitten; beide trugen keinen Schutzhelm. Ein Rettungswagen brachte die Verunglückten nach einer notärztlichen Behandlung vor Ort in ein Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"