Blaulichtreport OberbergOberbergWiehl

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Wiehl – Heute nacht gegen 00.20 Uhr befuhr ein 17-jähriger Motorrollerfahrer die Dreibholzer Straße in Richtung Wiehl-Bomig. An einer Fahrbahnverengung berührte der 17-Jährige vermutlich mit seinem
Zweirad den Bordstein und kam zu Fall. Der 17-Jährige schlitterte samt Zweirad noch ca. 40 Meter über die Fahrbahn und prallte anschließend gegen einen Bordstein.

Hierbei erlitt der Zweiradfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle bis um 03.00 Uhr voll gesperrt werden.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!