Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenSoziales und BildungWiehl

Le plaisir de lire – Französischer Vorlesewettbewerb am DBG Wiehl

Wiehl – Am Dienstag, dem 24. Januar 2020 fand der Vorlesewettbewerb „Le plaisir de lire“ des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl in der Stadtbücherei Wiehl statt. Vorbereitet wurde die jährliche Veranstaltung von E. Weidemann und N. Frerich. Im Vorhinein ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 lasen den Französischlehrerinnen A. Halke und N. Frerich französische Texte vor, die je nach Klassenstufe im Schwierigkeitsgrad variierten. Dabei handelte es sich in der ersten Runde um einen im Unterricht vorbereiteten Text, in der zweiten Runde um einen unbekannten Text, den die Schülerinnen und Schüler selbstständig erarbeiteten und vortrugen.

Während die Schülerinnen und Schüler auf ihre Auftritte warteten, hatten sie die Gelegenheit, die Bücher der Stadtbücherei Wiehl zur Vorbereitung des Textes zu nutzen, sich in der Bücherei umzusehen und einen Einblick in die zahlreichen Bücher zu verschaffen. Wie jedes Jahr wurden die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbes mit kleinen französischen Snacks durch die Französisch-Fachschaft des DBG verköstigt.

Gewinner wurden am Ende des Vormittags Antonia Jakobs (Klasse 7), Anna Missbrandt (Klasse 8) und Claudia Stamm (Klasse 9). Die Sieger erhielten kleine französische Präsente und haben nun die Möglichkeit, im landesweiten Wettkampf am Vorlesewettbewerb der französischen Sprache in Köln am 27. März 2020 teilzunehmen.

Wir danken den Schülerinnen und Schülern, die am diesjährigen Vorlesewettbewerb teilgenommen haben und gratulieren allen noch einmal zu der Teilnahme. Wie ihr uns nach der Veranstaltung rückgemeldet habt, hat es euch gefallen und Spaß gemacht. Das freut uns sehr und ein kleines bisschen Lampenfieber gehört wohl einfach dazu.

Vielen Dank auch an die Stadtbücherei der Stadt Wiehl, die uns erneut die Möglichkeit gegeben hat, unseren Vorlesewettbewerb in ihren Räumlichkeiten durchzuführen.

Insgesamt verbuchen wir den Vorlesewettbewerb 2020 erneut als vollen Erfolg und freuen uns auf 2021.

Quelle: DBG Wiehl

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!