Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

OberbergPolitik in OberbergWiehl Nachrichten

Wiehl: AfD lädt zu Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde ein

ARKM.marketing

Die Alternative für Deutschland (AfD) lädt Sie und Ihre Freunde ganz herzlich am 07.02.2017 um 19.00 Uhr im „Plattes“ Wiehl, Hauptstr. 25 zu einem interessanten Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde ein. Als Referenten haben wir diesmal Herrn Markus Matzerath aus Alsdorf gewinnen können. Herr Matzerath begann Ende der 80er Jahre seine Ausbildung als Polizeibeamter beim Bundesgrenzschutz, heute Bundespolizei.

In seinen fast 28 Dienstjahren durchlief er die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche innerhalb der Polizei-Behörde und ist seit mehr als 10 Jahren Mitarbeiter auf der Leitstelle der BPOLI Aachen.

Herr Matzerath wird sich an dem Abend ein Stimmungsbild der Vortragsbesucher machen, um dann, entsprechend der Stimmungslage über die „Sicherung der deutschen Grenzen“ oder „Bundespolizei“ zu referieren.

In seinem Vortrag „Sicherung der deutschen Grenzen“ wird er u. a. über die Wichtigkeit der Grenzen, über die illegale Migration und das sogenannte „Flughafen-Modell“ sprechen. Er hat aktuelle Zahlen des vergangenen Jahres einfließen lassen und in der anschließenden Diskussionsrunde spricht er Erfahrungen seiner Kollegen aus dem Streifendienst an.

In seinem Vortrag „Bundespolizei“ berichtet Herr Matzerath über den Aufbau der Bundespolizei mit ihren Spezialverbänden und deren Aufgaben.

Ihr AfD Kreisverband Oberberg

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"