Waldbröl

Neue Weihnachtsbeleuchtung soll Stadt erhellen

Wir für Waldbröl GmbH nimmt für die nächsten 10 Jahre 100.000,– Euro in die Hand.

Waldbröl. Da es im Jahr 2009 erstmals keine Weihnachtsbeleuchtung in Waldbröl gab, haben Beirat und Gesellschafter der Wir für Waldbröl GmbH beschlossen, sich des Problems anzunehmen.
Durch den Geschäftsführer wurde im Juli ein 10-jahres-Vertrag mit der SAG geschlossen,der den Fortbestand der Weihnachtsbeleuchtung in den nächsten Jahren sichern soll. Die Kosten werden zunächst von der GmbH vorgehalten, die wiederum durch Beteiligungen der einzelnen Gesellschafter refinanziert werden. Dies bedeutet für die Gesellschafter Stadt Waldbröl, Gewerbe- und Industrieverein, Handwerkerverein, Verkehrs- und Verschönerungsverein, Waldbröler Kulturtreff und die Werbegemeinschaft Einkaufsstadt Waldbröl eine erhebliche finanzielle Belastung. Darüber hinaus wird die Wir für Waldbröl GmbH durch die KSK Köln und die Raiffeisenbank Waldbröl unterstützt.
Einen besonderen Dank richtet Eckhard Becker, als Geschäftsführer der Wir für Waldbröl GmbH(WfW) an die Gesellschafter, die Banken und an das RWE, welches zulässt, dass an vielen Lichtmasten Stromquellen installiert werden konnten, um Sterne befestigen zu können, wo keine Möglichkeit für Überspannungen gegeben sind. Auch von Seiten des RWE hat die WfW erhebliche Unterstützung erhalten.
Ohne die Zugeständnisse und den Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAG wäre diese Aktion nicht möglich gewesen. Daher richtet Eckhard Becker einen besonderen Dank an Herrn Timmreck, Niederlassungsleiter der SAG in Waldbröl und an Herrn Wichary mit seinem Team. Die gesamte Elektrik wurde auf LED-Technik umgestellt und alle Girlanden und Sterne neu mit Grün umwickelt.
In der nächsten Woche wird man dann die neue Weihnachtsbeleuchtung in Waldbröl bewundern können.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"