Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Mit Beil bewaffneter Ladendieb überwältigt

ARKM.marketing

Waldbröl – Beim Diebstahl von Alkoholika hat eine Ladendetektivin am Samstagabend (24.07.2021) einen 33-jährigen Waldbröler erwischt; als dieser ein Beil aus seiner Tasche zog, überwältigte sie den Mann. Der 33-Jährige hatte sich nach Aussage der Detektivin zwei Spirituosenflaschen eingesteckt und den Lebensmittelmarkt am Raabeweg gegen 19.00 Uhr ohne Bezahlung der Waren verlassen. Nachdem die Detektivin den Verdächtigen daraufhin angesprochen hatte und nach einem Ausweis verlangte, kramte dieser in seiner mitgeführten Tasche und zog plötzlich ein Beil hervor. Die Detektivin reagierte blitzschnell und brachte den stark alkoholisierten Mann zu Boden, bevor es zu einer weiteren Eskalation der Situation kommen konnte. Wegen Diebstahls mit Waffen leitete die Polizei gegen den 33-Jährigen, der laut einem Alkoholvortest fast 2,7 Promille intus hatte, ein Strafverfahren ein; das Beil wurde beschlagnahmt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"