Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Folgemeldung: Versuchtes Tötungsdelikt

ARKM.marketing

Waldbröl – Die Polizei Köln hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bonn die Ermittlungen nach einem versuchten Tötungsdelikt am Mittwochabend (28.07.2021) in Waldbröl übernommen.

Nach bisherigem Erkenntnisstand hatte ein 58-jähriger Mann seinen 37 Jahre alten Sohn gegen 19.30 Uhr mit schwersten Verletzungen in dessen Wohnung aufgefunden. Der 37-Jährige wird aktuell intensivmedizinisch versorgt.

Eine Mordkommission der Polizei Köln hat nach dem versuchten Tötungsdelikt die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"