Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergReichshof Nachrichten

Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen bei Verkehrsunfall

ARKM.marketing

Reichshof – Ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße (B256) in Denklingen hat am Samstagnachmittag (14.08.) drei Verletzte gefordert. Um 13:15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer aus Morsbach die Hauptstraße in Richtung Brüchermühle. Zur gleichen Zeit war ein 44-jähriger Autofahrer aus Waldbröl auf der Verbindungsstraße von der B256/L344 kommend unterwegs und beabsichtigte, nach links auf die Hauptstraße abzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 62-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingliefert werden. Der 44-Jährige Autofahrer und seine 35-jährige Beifahrerin erlitten einen Schock und wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Hauptstraße in Höhe der Unfallstelle bis 15 Uhr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"