Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Seniorin beim Abbiegen übersehen

Radevormwald – Beim Abbiegen von der Dietrich-Bonhoeffer-Straße auf die Elberfelder Straße hat am Montag (15. März 2021) eine Autofahrerin eine 81-Jährige Fußgängerin angefahren und schwer verletzt.

Gegen 10.30 Uhr hatte die 81-Jährige Radevormwalderin mit ihrem Rollator die Elberfelder Straße überqueren wollen. Eine 74-Jährige Autofahrerin aus Radevormwald, die zeitgleich von der Dietrich-Bonhoeffer-Straße nach links in die Elberfelder Straße abbog, erkannte die Fußgängerin zu spät; es kam zu einem leichten Kontakt, woraufhin die 81-Jährige Seniorin stürzte. Diese verletzte sich dabei so schwer, dass sie stationär im Krankenhaus verbleiben musste. Am Auto der 74-Jährigen entstand kein Schaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"