Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Sachbeschädigung: Sitzbänke an Realschule und Park beschädigt

ARKM.marketing

Radevormwald Auf dem Schulhof einer Realschule in der Hermannstraße in Radevormwald haben Unbekannte mehrere Sitzbänke aus der Verankerung gerissen und beschädigt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sich die Tat im Zeitraum zwischen Montag 17:30 Uhr und Dienstag (22.06.2021) 7 Uhr ereignet hat. Die Unbekannten hatten sich Zutritt zu dem verschlossenen Schulgelände verschafft und randaliert. Aufgefundene Bierflaschen deuten darauf hin, dass die Täter auf dem Gelände Alkohol konsumiert hatten.

Wenige Tage zuvor, im Tatzeitraum zwischen 12 Uhr am Freitag und 14:30 Uhr am Samstag (19.06.2021) haben Unbekannte im Parc de Chateaubriant ebenfalls mehrere Sitzbänke mutwillig zerstört.

Hinweise melden Sie bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990. Sollten Sie Zeuge einer Straftat werden oder verdächtige Beobachtungen machen, scheuen Sie sich nicht, die Polizei unmittelbar unter dem kostenfreien Notruf 110 anzurufen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"