Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Randalierer im Krankenhaus

ARKM.marketing

Radevormwald – Ein 55-Jähriger Hückeswagener hat am Mittwoch (21. April 2021) im Sana-Klinikum in Radevormwald massiv randaliert. Eine Streifenwagenbesetzung fixierte ihn schließlich mit Handfesseln und transportierte ihn ins Polizeigewahrsam, wo er bis zu seiner Ausnüchterung bleiben musste.

Der 55-Jährige war um kurz nach 9 Uhr morgens selbständig zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gekommen. Er beleidigte und bedrohte die dort Beschäftigten, wurde dabei auch handgreiflich. Die hinzugerufene Polizei fixierte ihn schließlich mit Handfesseln. Der 55-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinfluss, war jedoch nicht akut medizinisch behandlungsbedürftig. Die Polizisten nahmen ihn in Polizeigewahrsam. In einer Zelle konnte er sich beruhigen und seinen Rausch ausschlafen. Auf ihn wartet nun ein Verfahren wegen Beleidigung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"