Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergNümbrecht

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Nümbrecht-Wirtenbach

Nümbrecht – Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landstraße 38 in Nümbrecht-Wirtenbach sind am Montag (11. November) ein 44-Jähriger aus Waldbröl und eine 91-jährige Nümbrechterin verletzt worden. Der 44-Jährige war mit seinem BMW in einer Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geraten, wo ihm die 91-Jährige mit einem Ford aus Richtung Waldbröl entgegenkam. Der Frontalzusammenstoß der Fahrzeuge war so heftig, dass der Wagen der Seniorin von der Fahrbahn schleuderte und auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand kam. Der BMW des 44-Jährigen überschlug sich; er blieb auf dem Dach und quer auf der Fahrbahn liegen. Während der 44-Jährige das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte, musste die 91-Jährige mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen werden. Bis zur Räumung der Unfallstelle war die L 38 bis etwa 13.30 Uhr gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"