Die Nümbrechter feiern das dritte Adventswochenende mit verschiedenen kunsthandwerklichen Produkten, Chorgesang, weihnachtlicher Musik, Weihnachtsmann und lustigen Karussellfahrten.

Nümbrechter Kur GmbH

Glühwein, Gebäck und allerlei dargebotene Speisen schaffen ein weihnachtliches Ambiente. Auch der Einzelhandel öffnet an beiden Tagen seine Tore und lädt zum Bummeln ein. Für die kleinen Besucher kommt der Weihnachtsmann an beiden Nachmittagen auf den Markt, verteilt Kleinigkeiten und steht gerne für ein gemeinsames Foto zur Verfügung, welches Frau Hielscher als Fotografin anfertigt. Dieses kann als Andenken mitgenommen werden.

An beiden Tagen wird auf dem Weihnachtsmarkt ein abwechslungsreiches, weihnachtliches Programm geboten. Der Weihnachtsmarkt beginnt auf dem Kirchenvorplatz, zieht sich über den unteren Teil der Hauptstraße und wird dann auf dem Dorfplatz abgerundet. Geöffnet hat der Markt Samstag von 12:00 Uhr – 21:00 Uhr und Sonntag von 11:00 Uhr – 18:00 Uhr und ist für Besucher Eintrittsfrei. Lassen Sie sich auf die Weihnachtszeit einstimmen und genießen Sie einige besinnliche Stunden auf dem Nümbrechter Weihnachtsmarkt.

Quelle: Nümbrechter Kur GmbH

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema