Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Bergneustadt NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Neujahrsempfang beim Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur

Zahlreiche Gäste hatten sich zum Neujahrsempfang im Jugendtreff eingefunden, zu welchem der Förderkreis für Kinder, Kunst, Kultur seine Mitglieder, Sponsoren und Förderer eingeladen hatte, um sich ein Bild von der Kinder- und Jugendarbeit zu machen, welche der Verein täglich leistet.

Michaela Roes, Vorsitzende des Förderkreises betonte in ihrer Begrüßung, wie wichtig die Mitglieder, Sponsoren und Ehrenamtler für eine erfolgreiche Arbeit des Vereins sind und bedankte herzlich sich für die jahrelange Unterstützung.

Quelle: Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur in Bergneustadt e.V.

Über die Inhalte der Arbeit berichtete Meike Krämer-Ansari, Projektleiterin des Förderkreises und machte insbesondere auf die kulturellen und politischen Bildungsinhalte und auf die Projekte im Bereich Jung & Alt aufmerksam, welche täglich im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit im Jugendtreff vom Team und den zahlreichen Ehrenamtlern des Förderkreises geleistet werden.

Eine besondere Überraschung bereitete die Nachricht über die Rückkehr des Ehrenvorsitzenden Michael Klaka in den Dienst des Förderkreises. Er wird ab März zunächst die Mutterschutzvertretung für Meike Krämer-Ansari übernehmen und anschließend gemeinsam mit ihr beim Förderkreis tätig sein, um weiterhin einen reibungslosen Ablauf und vor allem eine professionelle Kinder- und Jugendarbeit zu gewährleisten.

Im Anschluss nutzten die Gäste die Gelegenheit, sich bei gemütlicher Atmosphäre genauer über die Inhalte der pädagogischen Arbeit bei den Mitarbeitern und dem Vorstand zu informieren.

Quelle: Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur in Bergneustadt e.V.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"