MorsbachOberbergVereine

Klangwerk Morsbach: Rückblick 2016

Das Klangwerk Morsbach kann auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück blicken. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde das Jahr noch einmal Revue passiert. Neben vielen musikalischen Auftritten, der Teilnahme am Weltrekordversuch „Wir füllen das Stadion“ in Frankfurt, und einer sehr gelungenen internen Weihnachtsfeier, bleibt einem natürlich das letzte Konzert in Erinnerung.

ANZEIGE:

Die erste „musikalische Oscarverleihung“ zog im Dezember 2016 ein großes Publikum in die Kulturstätte Morsbach. Durch das ausnahmslos positive Feedback was die Musiker erreichte – nicht nur via Mundpropaganda, sondern auch durch private Nachrichten im Social Media Bereich sowie per E-Mail – ist der ganze Musikverein gestärkt für die nächsten Konzertprojekte. Fans der letzten Neujahskonzerte können sich schon einmal auf 2018 freuen, da wird es wieder ein Neujahrskonzert in der Kulturstätte geben. Desweiteren findet im Juni diesen Jahres ein Konzert des Klangwerks in der Kulturstätte Morsbach statt, Motto, Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben. Der nächste und erste Auftritt 2017 für die Musiker ist der Rosenmontagszug in Morsbach. Darauf folgen einige Schützenzüge und verschiedene andere Auftritte. Ein weiteres Highlight ist der Besuch vom österreichischen Komponisten Otto M. Schwarz am 10.03.2017, er bietet einen Workshop für Dirigenten und interessierte Musiker an. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Quelle: Klangwerk Morsbach

Obere Reihe (v. l. nach r.): Uwe Klein (Medienbeauftragter), Frank Reuber (1. Vorsitzender), Christopher Klein (1. Kassierer), Bastian Nolden (Zeugwart), Lisa Böhmer (Medienbeauftragte)
Mittlere Reihe (v. l. nach r.): Franz-Josef Kern (Instrumentenwart), Sandra Köster (2. Vorsitzende), Kerstin Kern (2. Geschäftsführerin), Jeremias Reuber (Jugendvertreter), Jana Bender (Jugendvertreter)
Unterste Reihe (v. l. nach r.): Stefan Neuhoff (Notenwart), Giulia Reuber (1. Geschäftsführerin), Rebekka Reuber (Jugendvertreterin), Nina Berg (Kassenprüfer)
Es fehlen: Tim Ochsenbrücher (2. Kassierer), Matthias Heuer (Jugendvertreter), Alexander Kern (Kassenprüfer)

Wie bei jedem Verein standen natürlich auch die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm der Jahreshauptversammlung. Der Vorstand wurde in einigen Positionen neu besetzt, das Klangwerk darf sich über einen Wechsel des 1. Geschäftsführers, sowie des 1. und 2. Kassierers freuen. Auch das neu zusammen gestellte Team der Jugendvertreter wird frischen Wind und viele Ideen mit ein bringen. Hier bietet der LMV Altenkirchen eine Schulung zum Erhalt der Jugendleitercard an. Für 2017 steht wieder ein vereinsinterner Tagesausflug auf dem Programm und 2018 ist ein mehrtägiger Ausflug geplant.

Die Musiker des Klangwerk Morsbachs freuen sich auf das Jahr 2017 mit vielen spannenden Aufgaben und Ideen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!