Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenOberbergTourismusVeranstaltungenVerschiedenesWiehl Nachrichten

Wiehl: Auf zum Wildpark!

ARKM.marketing
Quelle: Stadt Wiehl
Quelle: Stadt Wiehl

Wiehl – Hirsch, Wildschwein und Co! Alle werden sie da sein und sich den Besucherinnen und Besuchern am Sonntag, 18.09.2016 von 11 – 17 Uhr in ihrer ganzen Pracht präsentieren.

Der Platzhirsch „Kölsche Jung“ ist zu dieser Zeit in Hochzeitslaune und wirbt mit lautem Röhren, dass es laut durch den Wald schallt. Die Stadt Wiehl/ Wiehl-Touristik gewährt damit einen besonderen Einblick hinter die Zäune des Wildparks. Um 11 Uhr findet die offizielle Eröffnung statt.

Aktionen:
Das Rahmenprogramm bilden die Falkner mit einer Greifvogelschau, die Motorsägenschnitzer (www.schnitz-art.de) und ein Bläsercorps, welches für die passende musikalische Untermalung sorgt. Darüber hinaus kann man sich viele Waldtiere in der „Rollenden Waldschule“ aus der Nähe anschauen und von einem Jäger erklären lassen. Auch die Imker sind dabei und präsentieren die Wichtigkeit der kleinen „Maja‘s“ und „Willi‘s“ für unsere Natur. Kostenlose Führungen starten immer zur vollen Stunde am Stand von Wiehl-Touristik.

Quelle: Stadt Wiehl
Quelle: Stadt Wiehl

Die Spiele mit waldpädagogischer Begleitung bieten die Gelegenheit, Fragen zu stellen und viel über den Wald mit seinen Tieren zu erfahren. Kinder können so die Natur spielerisch entdecken und begreifen. Mit etwas Glück können sie sich sogar vom Damwildhirsch „Bruno“ aus der Hand fressen lassen.

Für das leibliche Wohl werden Spezialitäten aus der Region angeboten. Picknickbänke stehen zur Rast bereit. Kostenlose Parkplätze stehen bei der Tropfsteinhöhle, Pfaffenberg, 51674 Wiehl zur Verfügung.

Quelle: Stadt Wiehl
Quelle: Stadt Wiehl

Shuttle-Service vom Busbahnhof zum Wildpark:
Durch einen eingerichteten Shuttle-Service besteht die Möglichkeit, sowohl den Wildpark als auch den Weltkindertag und die Auto-Show im Zentrum zu besuchen. Die Abfahrt des Busses zum Wildpark ist jede halbe Stunde ab 10 Uhr am Busbahnhof.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"