Morsbach – Beim Informations-Abend am 21.09.2016 sind Ihre Ideen und Wünsche gefragt Im Rahmen der Erstellung des Integrierten Handlungskonzepts (IHK) veranstaltet die Gemeinde Morsbach einen Informations-Abend. Alle Morsbacherinnen und Morsbacher sind herzlich eingeladen, am

Mittwoch, 21. September 2016
18:00 bis 21:30 Uhr
Aula Schulzentrum Morsbach
Hahner Straße 31

ihre Ideen und Anregungen zum Handlungskonzept zu übermitteln und sich an der zukunftsweisenden Planung zu beteiligen. Zum Hintergrund: Die Gemeindeverwaltung und das beauftragte Büro Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen GmbH arbeiten gemeinsam an der Aufstellung eines Integrierten Handlungskonzepts (IHK) für den Ortskern der Gemeinde Morsbach. Ziel des Konzepts ist es, mit Mitteln der Städtebauförderung die Entwicklung des Ortskerns der Gemeinde zu fördern und zukunftsfähig zu machen.

Quelle: Gemeinde Morsbach

Das Erneuerungsgebiet umfasst den Bereich rund um den historisch gewachsenen Kern und den Generationenpark bis zum Bahnhofsareal im Westen, dem Schulzentrum und der Waldbröler Straße im Norden und der Wisser im Süden. Bisher wurden eine Bestandsaufnahme durchge-führt sowie mit verschiedenen Akteuren Maßnahmen entwickelt, die zu einer Verbesserung der Lebenssituation in Morsbach beitragen sollen. Die Gemeinde Morsbach freut sich auf eine hohe Beteiligung, auf intensive Diskussionen und kreative Ideen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere