Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenOberberg

UPDATE: Gummersbach: Carambolage am Straßenverkehrsamt

Ein Kraftomnibus ist am Montag (31.10.) auf der abschüssigen Vosselstraße außer Kontrolle geraten und hat 15 PKW, davon fünf parkende Fahrzeuge, zum Teil schwer beschädigt (ON berichtete). Der 64-jährige Busfahrer aus Bergneustadt gab im Rahmen einer ersten Anhörung vor Ort an, dass er den Bus plötzlich nicht mehr abbremsen konnte. Auf einer Strecke von etwa 100 Metern glich die Vosselstraße einem Trümmerfeld. Erst kurz vor der Einmündung mit der Gummersbacher Straße gelang es dem Busfahrer sein Gefährt zum Stehen zu bringen.

Neben dem Busfahrer erlitten acht Insassen von PKW leichte Verletzungen. Ein Großaufgebot von Rettungsdienst und Feuerwehr kümmerte sich um die Verletzten und brachten sie in umliegende Krankenhäuser. In dem Omnibus befanden sich glücklicherweise zum Zeitpunkt des Unfalles keine weiteren Insassen. Die Vosselstraße war zu dem Zeitpunkt komplett gesperrt. Da ein technischer Defekt an dem Kraftomnibus im Raume steht, stellte die Polizei den Bus sicher.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"