Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach

Unbekannter putzt sich Zähne vor einem Friseursalon

Gummersbach – Ungewöhnliche Beobachtung. Unbekannter putzt sich Zähne vor einem Friseursalon.

ANZEIGE:

Eine 54-jährige Frau hatte am Dienstag (3.Dezember) eine seltsame Beobachtung. Eine männliche Person stand gegen 15:30 Uhr vor einem Friseursalon in der Gummersbacher Straße und putzte sich dort die Zähne. Anschließend sprühte er mit Farbe den Schriftzug „Regen“ und diverse Zahlen auf den Rollladen des Salons. Bei der Person soll es sich um einen etwa 180 cm
großen, schlanken Mann mit halblangen blonden Haaren handeln. Er wird auf etwa 25 Jahre geschätzt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!