Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatEngelskirchen NachrichtenLeserbeiträgeSportVereine

TV Wallefeld – Mit neuem Schwung in die kommende Handball-Saison

Engelskirchen – Die Damen des TV Wallefeld schafften im ersten Jahr Kreisliga, unter Trainer Jörg Beger, den direkt Aufstieg in die Landesliga. In der jetzt beginnenden Handball-Saison will sich die sehr junge Mannschaft unter ihrem neuen Trainer Wolfgang Schmalz in der Landesliga behaupten. Die Mannschaft konnte sich mit der Torfrau Vanessa Vosen vom SSV Nümbrecht und der Halbrechten Dana Berscheidt vom SSV Overath verstärken.

In der vierte Saison mit Trainer Jörg Beger muss die 1.Herrenmannschaft des TVW die Abgängen der Leistungsträger Manuel Kreter (wechselte zum TV Oberbantenberg) und Marc Lietzke, der nach Süddeutschland umzog, verkraften. Dadurch dürfte es schwer werden, um die Kreismeisterschaft mitzuspielen. Man will jedoch auch weiterhin eine gute Rolle in der Kreisliga spielen. Als Zugänge sind zu nennen, vom TV Strombach im Tor Andreas Gutsmuths und die Brüder Denis und Jan Antweiler vom SSV Nümbrecht.

Die Trainer des TV Wallefeld v.l.n.r. Jürgen Becken bach, Jörg Beger, Wolgang Schmalz Und Schorsch Lahr
Die Trainer des TV Wallefeld
v.l.n.r. Jürgen Becken bach, Jörg Beger, Wolgang Schmalz Und Schorsch Lahr

Die 2. Herrenmannschaft unter Trainer Schorsch Lahr mit Unterstützung von Jürgen Beckenbach, möchte auch die kommende Saison eine gute Rolle in der ersten Kreisklasse spielen.

Die Handball-Saison 2013/14 beginnt für die Damen und die 1.Mannschaft des TVW am 15.09. mit je einem Heimspiel.  Die Herren spielen um 11:00Uhr gegen TuS Derschlag 2. Die Damen des TVW empfangen danach die Damen des VfL Gummersbach um 13:00Uhr. Für die 2.Herrenmannschaft geht die Saison am Sonntag den 22.09. um 19:00 in Nümbrecht gegen den SSV Nümbrecht 4 los. Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"