Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatEngelskirchen NachrichtenSport

TV Wallefeld besiegt CVJM Oberwiehl 3

ARKM.marketing

Handball-Kreisliga: TV Wallefeld – CVJM Oberwiehl 32:14 (17:7).

Zu einem ungefährdeten Sieg kam der Tabellenführer aus Wallefeld gegen die Drittvertretung aus Oberwiehl. In einem überaus fairen, und von den beiden routinierten Schiedsrichtern gut geleitetem Spiel gingen die Wallefelder besonders in der Deckung von Beginn an hochkonzentriert in diese Partie. Schnell ging der TVW mit 2:0 in Führung. Nachdem Oberwiehl der Anschlusstreffer gelang, setzte sich das druckvollere Spiel des TVW immer besser durch. Mitte der ersten Halbzeit setzte sich Wallefeld bereits mit fünf Tore (8 : 3) ab. In dieser Phase des Spieles konnte man auf der Wallefelder Bank nur mit der Chancenverwertung unzufrieden sein, hatte man bis dahin doch nur eine Trefferquote von 50 Prozent. Nachdem es jetzt aber auch im Angriff besser lief, konnte man sich über 14 : 6 bis auf 17 : 7 zur Halbzeit absetzen.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit hatten die Oberwiehler. Im Angriff gelangen einfache Tore und durch die Umstellung auf eine offensivere Deckung konnte der Spielfluss der Wallefelder gestört werden. Nachdem Trainer Jörg Beger einige mahnende Worte an seine Spieler richtete, zog Wallefeld das Tempo wieder an. Mit schnellem und direktem Spiel baute der TVW sein Führung bis auf 27 : 11 aus. Anschließend verwaltete Wallefeld diesen Vorsprung nur noch, so dass die niemals aufgebenden Oberwiehler noch ein wenig Ergebniskorrektur betreiben konnten. “Dies war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Wir standen in der Abwehr sehr kompakt, jedoch müssen wir im Angriff noch effektiver spielen” sagte ein zufriedener Jörg Beger nach Spielschluss.

Tore Wallefeld: M. Deubel ( 6 ), M. Kreter, M. Lietzke ( je 5 ), J. Böhl, M. Meinerzhagen, M. Betz, G. Cichon ( je 3 ), M. Canisius, M. Strock ( je 2 )

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"