Verschiedenes

Lebenshilfe durch Wahrsagen

Das Bild, das man zunächst von einer Wahrsagerin im Kopf hat, ist das einer Frau, die mit einem Raben oder einem anderen als magisches Tier bekannten Wesen in einem mit Satin und Samt ausgestatteten Zimmer sitzt und aus einer Kristallkugel liest. All dies, so vermutet man, muss sich in einem längst vergangenen Jahrhundert abspielen und wäre heute undenkbar. Doch weit gefehlt, denn Wahrsager und Wahrsagerinnen gibt es noch – und ihre Arbeit ist heute wichtiger denn je.

Hellsehen und Wahrsagen

Jene Frau mit der Kristallkugel war oder ist allerdings eher eine Hellseherin denn eine Wahrsagerin. Hellseher haben die Fähigkeit, eine Wahrheit aus dem Leben eines Menschen zu erkennen. Einige haben diese Fähigkeit sogar und brauchen dafür keine Hilfsmittel. Wahrsager hingegen dienen lediglich als Eingeweihte, die gelernt haben, ein bestimmtes Orakel zu deuten. Sie legen Karten oder werfen im Falle von I Ging die Schafgarbenhalme beziehungsweise Münzen und erläutern ihrem Klienten die Bedeutung der Karten sowie die Bedeutung des Legesystems. Sprich: Was bedeuten die Karten und was sagt die Konstellation aus, in der sie zueinander liegen? Was das gelegte Bild im Einzelnen bedeutet, muss der Klient letztlich für sich selbst beantworten, während er es beim Hellsehen gesagt bekommt.

Wahrsagen zur Erhellung schwieriger Situationen

Die Legesysteme, die beim Wahrsagen durch Tarotkarten verwendet werden, dienen unterschiedlichen Fragestellungen. Beispielsweise wird ein anderes Legesystem verwendet für die Frage, welche Einflüsse bestimmte Faktoren auf die jetzige Situation haben, als für die Frage, welche Einflüsse in der jetzigen Situation idealerweise unterstützt oder gemieden werden sollten. Im Internet gibt es mehr zum Thema Karten-Legesysteme und ihre Anwendung. Außerdem kann man sich hier mittlerweile auch die Karten von erfahrenen Kartenlegern und Wahrsagern legen lassen. Beim Wahrsagen ist der Klient allerdings auch selbst gefragt. Denn er ist es, der die Karten den entsprechenden Faktoren und Ereignissen seines Lebens zuweisen und daraus die richtigen Schlüsse ziehen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"