Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWiehl Nachrichten

Sauerei: Wildschwein begeht Unfallflucht

ARKM.marketing

Wiehl – Weil sich ein Wildschwein nicht an die allgemeinen Verkehrsregeln gehalten hat, ist es am späten Montagabend (25. Februar 2013) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das Wildschwein lief im Bereich der Ortschaft Allenbach um 22 Uhr unvermittelt aus dem dortigen Wald auf die Landstraße 133 – ohne am Straßenrand stehen zu bleiben und zu schauen, ob ein gefahrloses Überqueren der Fahrbahn überhaupt möglich ist.

Dies hatte zur Folge, dass ein 17-jähriger Mofafahrer, der in Richtung Drespe unterwegs war, den Zusammenprall mit dem Wildschwein nicht mehr verhindern konnte. Er stürzte mit seinem Roller, verletzte sich dadurch leicht und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An dem Roller entstand ein leichter Sachschaden.

Anstatt sich um den 17-Jährigen zu kümmern, flüchtete das Wildschwein zurück in den Wald. Daher konnten auch die Personalien des Unfallverursachers nicht mehr ermittelt werden.

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"