Aktuelles aus den OrtenNümbrechtOberbergTourismusVeranstaltungenVereineVerschiedenes

Nümbrecht: 90-jähriges Museumsjubiläum Museum Schloss Homburg

Vielseitiges Festprogramm auf Schloss Homburg lockte zahlreiche Kulturfreunde

Nümbrecht – Zum 90-jährigen Bestehen des Museums hat Schloss Homburg die Sonderausstellung „Beethoven. Evakuiert!“ eröffnet und mit mehr als 1000 Gästen Geburtstag gefeiert. „Was im Jahr 1926 als Oberbergisches Heimatmuseum begann, ist heute ein moderner kulturhistorischer Ausstellungsort“ – mit diesen Worten hat Landrat Jochen Hagt die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des Museums eingeleitet. Der Landrat würdigte insbesondere die zahlreichen Freunde und Förderer, die seit Jahrzehnten zur erfolgreichen Museums- und Kulturarbeit beitragen. Außerdem würdigte der Landrat die Weiterentwicklung durch das FORUM Schloss Homburg, als Eventlocation unter anderem für Unternehmens-Präsentationen und private Hochzeits- und Geburtstagsfeiern. Jochen Hagt dankte dabei auch dem „engagierten Museumsteam“ um Dr. Gudrun Sievers-Flägel, etwa für das gewachsene „hochkarätige Kulturprogramm“, zu dem auch zahlreiche Sonderausstellungen zählen.

Sonderschau „Beethoven.Evakuiert!“ präsentiert Schloss Homburg als Bergungsort

Mit der Sonderschau „Beethoven.Evakuiert!“ würdigt das Museum und Forum Schloss Homburg anlässlich des runden Geburtstags ein besonderes Kapitel in der Museumsgeschichte. Während des 2. Weltkriegs diente Schloss Homburg als Bergungsort für rheinische Kunst- und Kulturgüter. Es bot unter anderem Schutz für Sammlungen, Archiv und Exponate des Beethovenhauses. Museumsdirektorin Dr. Gudrun Sievers-Flägel hat ihre umfangreichen Forschungsarbeiten dazu in dieser Sonderausstellung im White Cube zusammengetragen.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!