Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatReichshof NachrichtenVeranstaltungenVerschiedenes

Mit dem E-Bike durch Reichshof

ARKM.marketing

Reichshof – E-Bikes sind der neue Trend in Deutschland: Auch im Oberbergischen dürfen die „Drahtesel“ mit Hilfsmotor nicht fehlen. Daher stehen in der Gemeinde Reichshof jetzt vier RWE E-Bikes zur Verfügung. In der Regel reicht der Akku der Räder für einen Ausflug von etwa 50 Kilometer Länge. Allerdings ist die Leistung abhängig von der Strecke, der Motorleistung und dem Gewicht des Fahrers.

13-04-12ebike
Der neuste Trend: Mit dem E-Bike auf Erkundungstour – Bild: Kurverwaltung Reichshof.

Es wird empfohlen, bei abwärts verlaufenden Teilstrecken, den Motor komplett abzuschalten, so dass der Akku länger hält. Im Anschluss an die Tour werden die Räder an der Ladestation für den nächsten Fahrer wieder aufgeladen.

Der oberbergische Süden kann im Rahmen von vier unterschiedlichen Touren erkundet werden, zu denen der Schwalbe Fahrradpark einlädt. Weitere Informationen zum Verleih gibt es bei der historischen Mühle Nespen, Markus Jaeger, Im Ufer 2, 51580 Reichshof-Nespen, Tel.: 02297/13 32, Mail: [email protected], www.muehlenfreunde-nespen.de. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich. Die Kosten belaufen sich pro Tag und E-Bike auf 15 Euro. Ein halber Tag kostet 7 Euro. Im Gruppentarif können die Bikes für 45 Euro gemietet werden.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"