Aktuelles aus den OrtenSoziales und BildungWiehl

Martinsmarkt lockte hunderte Besucher ins „Haus am Konradsberg“

Wiehl – Mitarbeiter und Bewohner des Hauses Am Konradsberg, einer Wohneinrichtung der HBW Haus für Menschen mit Behinderung GmbH, luden am Sonntag, 10. November, zum Martinsmarkt und stellten für ihre Besucher ein vielseitiges Programm zusammen.

Ein Tag der Begegnung und des Kennenlernens einer besonderen Einrichtung für besondere Menschen – dies sollte der Martinsmarkt im und am „Haus Am Konradsberg“ der HBW Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH werden. „Mit unserem Markt wollen wir Menschen, die sonst keine Anknüpfungspunkte zu einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung haben, in unser Haus locken“, erklärte HBW-Mitarbeiterin Anke Wolff-Hage im Vorfeld. Und ein Tag der Begegnung wurde der Martinsmarkt am Sonntag, 10. November. Denn nicht nur aus den anderen Wohnhäusern des HBW strömten die Besucher herbei, auch Hunderte Interessierte aus Wiehl und der Umgebung folgten der Einladung der Bewohner und Mitarbeiter des Hauses und ließen sich mit ihnen gemeinsam auf die nahende Adventszeit einstimmen.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"