Lindlar – Loco-Soft macht sich seit vielen Jahren stark für die Förderung von Schülerinnen und Schülern. Einmal mehr wurde dies durch die 5.Verleihung des Lindlarer Schülerpreis bestätigt. Der Schülerpreis ehrt Schülerinnen & Schüler der Abschlussklassen der vier weiterführenden Lindlarer Schulen, die sich in besonderer Weise hervorgetan haben.

Neben herausragenden schulischen Leistungen, wird auch das soziale Engagement der Schülerinnen und Schüler geehrt und honoriert. Somit steht nicht nur das eigene Vorwärtskommen, sondern auch das Leben in der Gemeinschaft und der soziale Einsatz im Schulleben im Vordergrund.

Foto: Fa. Loco-Soft

Das Preisgeld von jährlich insgesamt 5000 € ist Ansporn und Bestätigung für die Schüler auch in Zukunft engagiert den eigenen Lebensweg zu bestreiten. Es bietet aber auch Unterstützung und Startgeld für den eigenen Lebenslauf. Der Lindlarer Schülerpreis hat bereits eine bewährte Tradition. Seit fünf Jahren stellen Loco-Soft und vier weitere Lindlarer Unternehmen gemeinsam jährlich 5000 € bereit. Dieses Zeichen der guten Kooperation von Schulen und Wirtschaft im Gemeindegebiet wird auch in Zukunft fester Bestandteil des Schuljahres bleiben.

Denn die Erfolgsgeschichte endet nicht mit der Verleihung 2016. Vor der Schülerpreis-Verleihung unterzeichneten Bürgermeister Dr. Georg Ludwig und Loco-Soft Geschäftsführer Ralf Koke erneut eine Vereinbarung mit einer Laufzeit von fünf Jahren.

Textautor: Loco-Soft Vertriebs GmbH

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere