Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenLindlar NachrichtenMittelstandOberbergSoziales und BildungVereineVerschiedenes

Lindlar: Tag der kleinen Forscher 2016

ARKM.marketing

Das Netzwerk „:metabolon / Oberbergischer Kreis“ feiert wieder mit

Lindlar – Gleich an zwei Tagen wurde der „Tag der kleinen Forscher“ 2016 von dem oberbergischen Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ gefeiert. Auf dem kommunalen Wertstoffhof in Hückeswagen feierten am 7. Juni rund 80 kleine Forscherinnen und Forscher aus Hückeswagen, Wipperfürth und Radevormwald zusammen mit dem Hückeswagener Bürgermeister Dietmar Persian ein buntes Forscherfest.

Die Besonderheit, den Tag der kleinen Forscher auch in Hückeswagen stattfinden zu lassen, wurde von den Kindertagesstätten begeistern angenommen. Die bessere Erreichbarkeit für die Kitas aus dem „Nordkreis“ hob die Leitung der Kita „Sonnenkäfer“ in Wipperfürth, Martina Klöber, besonders hervor. Nach Lindlar zu kommen, sei mit den Kleinen von dort aus immer etwas schwierig. Am 9. Juni öffnete der Projektstandort :metabolon als Sitz des Netzwerkes bereits zum vierten Mal seine Pforten für knapp 120 Kita-Kinder aus Oberberg. Rund um das Bergische Energiekompetenzzentrum befanden sich bunte Aktionstische voll mit den tollsten Experimentiermaterialien, die die Kinder gleich in Einsatz brachten.

Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband
Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Von bunter, sprudelnder Party-Brause, über einen spannenden Kerzenfahrstuhl bis hin zu einer Luftballonrakete – zum 10-jährigen Geburtstag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ in Berlin forschten die Kinder rund um das Jahresmotto „Willst du mit mir feiern?“. „Haus der kleinen Forscher“ Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

Hans Hermann Voss-Stiftung
Die Hans Hermann Voss-Stiftung mit Sitz in Wipperfürth ist geprägt von den Zielen des Stifters Hans Hermann Voss, in gesellschaftlicher Verantwortung jungen Menschen den Weg ins Leben zu erleichtern und älteren Menschen einen angemessenen Platz in der Gesellschaft zu erhalten. Die Förderung von Naturwissenschaft, Forschung und Bildung nimmt einen herausragenden Stellenwert im Rahmen der Stiftungsarbeit ein. Die Förderung durch die Hans Hermann Voss-Stiftung ermöglicht dem lokalen Netzwerk „:metabolon / Oberbergischer Kreis“ die Arbeit für die und mit den Kindertagesstätten in Oberberg. Das Angebot für Grundschulen und den Offenen Ganztag ist im Frühjahr 2016 angelaufen und wird nach den Sommerferien ausgeweitet.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"