Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergReichshof Nachrichten

Katze ausgewichen: 47-Jährige schwer verletzt

ARKM.marketing

Reichshof – Gestern Nachmittag war eine 47-jährige Autofahrerin auf der Eckenhagener Straße in Richtung Allenbach unterwegs, als – nach Angaben der Frau – eingangs einer Linkskurve eine Katze die Straße überquerte.

Wie die Polizei berichtet, wollte die 47-Jährige dem Tier ausweichen, geriet beim Versuch aber auf den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto schleuderte quer über die Straße und prallte anschließend gegen eine Mauer. Dabei zog sich die Frau so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Schaden am Fahrzeug wird seitens der Polizei auf 3.000 Euro geschätzt.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"