Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatGummersbach NachrichtenSport

Handball: von Gruchalla wechselt von Flensburg ins Oberbergische

 Gummersbach – Die Verantwortlichen des VfL Gummersbach arbeiten weiterhin mit Hochdruck an dem Kader für die Saison 2013/2014. Nachdem die Planungen aufgrund der Stippvisite des Finanzamtes etwas ins Stocken geraten waren, konnten jetzt zwei weitere Spieler verpflichtet werden.

13-06-03vflnemo
Bleibt dem VfL Gummersbach noch zwei Jahre erhalten: „Nemo“ Mladenovic – Bild: Uwe Schlegelmilch.

Von der SG Flensburg-Handewitt wechselt Florian von Gruchalla ins Oberbergische. Der 23-jährige Linkshänder ist für seine Schnelligkeit bekannt und soll in den nächsten zwei Jahren als Rechtsaußen für Tore sorgen. „Ich verfolge den VfL seit einiger Zeit und bin sicher, dass der Verein mit der Schwalbe-Arena eine sehr positive Entwicklung nehmen wird“, so von Gruchalla in einer Vereinsmeldung.

Darüber hinaus ist es endlich zu einer Einigung zwischen dem VfL Gummersbach und Nemanja Mladenovic gekommen. Die Verantwortlichen hatten dem Nachwuchsspieler nochmals ein Angebot unterbreitet, welches jetzt angenommen wurde. „Ich freue mich, dass Nemanja seine Ausbildung beim VfL fortsetzt“, so Trainer Emir Kurtagic. Bereits in der laufenden Saison habe sich „Nemo“ in die Bundesliga-Mannschaft gekämpft und dem VfL helfen können.

Wie Frank Flatten, Geschäftsführer der Blau-Weißen, verlauten lässt, sind die Kaderplanungen allerdings noch nicht abgeschlossen. Nachdem man schon Carsten Lichtlein als neuen Keeper verpflichten konnte, wollen die Verantwortlichen jetzt noch Ausschau nach einem Nachwuchs-Torwarten halten, der auch unter Vertrag genommen werden soll. Da Dennis Krause den Verein nach Ablauf der Saison Richtung Wetzlar verlassen wird, müsse auch der Abwehrblock weiter verstärkt werden. Hier will man aber zunächst den weiteren Verlauf der Arena-Vermarktung und den Dauerkartenverkauf abwarten.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"