Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergMarienheide Nachrichten

Fünf professionelle Ladendiebe festgenommen

ARKM.marketing

Marienheide / Wuppertal (ots) – Erfolgreich verlief gestern (15.8.) ein Einsatz der Polizei, der in Marienheide begann und in Wuppertal endete.

Einer 32-jährigen Kassiererin fielen in einem Verbrauchermarkt in Marienheide-Schemmen um 13 Uhr drei Männer auf. Diese schauten sich auffällig in dem Geschäft um, beobachteten die Angestellten und den Verkaufsraum. Untereinander verständigten sie sich mit ihren Mobiltelefonen. Die Zeugin beobachtete, dass einer der Männer mit zwei Packungen Kaffee durch eine unbesetzte Kasse nach draußen zu einem roten VW Polo ging. Die beiden anderen hatten sich mittlerweile ebenfalls zum Parkplatz begeben und fuhren mit einem schwarzen Fahrzeug weg.

Die Zeugin konnte sich ein Kennzeichen aus Wuppertal merken und verständigte sofort die Polizei. Da die Männer in der Vergangenheit schon mehrfach in dem Verbrauchermarkt aufgefallen waren, konnte sie gegenüber den Beamten eine detaillierte Personenbeschreibung abgeben.

 Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte schnellen Erfolg. In Wuppertal konnten beide Täterfahrzeuge an der Halteranschrift angetroffen werden. In den Autos saßen fünf Personen, die nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wuppertal um 15:45 Uhr festgenommen wurden.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung fand die Wuppertaler Polizei etwa 100 Pakete Kaffee und eine größere Zahl Zigarettenpackungen. Augenscheinlich stammten diese aus vorausgegangenen Taten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde alles sichergestellt, auch die beiden Tatfahrzeuge.

Die Festgenommenen sind zwischen 24 und 37 Jahre alt und haben ihren Wohnsitz in Wuppertal.

Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"